Walhaischwimmen

Walhaitour

Nur möglich vom 1. Juni bis 15. September!

Jedes Jahr kommen die berühmten Walhaie aufgrund des hohen Planktonvorkommens Mitte Mai bis ca. Ende September vor die Küste der nördlichen Yucatan-Halbinsel, so dass Sie die Möglichkeit haben, diesen eindrucksvollen Kreaturen in ihrem natürlichen Lebensraum begegnen zu können. Die Tiere sind während dieser Monate nur auf Durchreise, weshalb sie nur in diesem Zeitraum hier anzutreffen sind. Zudem werden im Herbst viele Walhaibabies geboren, so dass es ab dem 15. September von den Naturschutzbehörden Mexikos nicht mehr erlaubt ist, sie zu besuchen.

Nutzen Sie dieses einmalige Erlebnis!

Sie starten ihr Abenteuer von Cancun aus in einem Schnellboot welches aufs offene karibische Meer hinausfährt. Nach erfolgreicher Suche beobachten Sie die Walhaie und wenn genügend vor Ort sind (dies wird von der mexikanischen Umweltbehörde immer stärker eingeschränkt und kontrolliert) schwimmen Sie pärchenweise mit der vom Kapitän bereitgestellten Schnorchelausrüstung Seite an Seite mit dem grössten Fisch der Welt. Obwohl der Walhai zur Haigattung gehört (und nicht wie oft vermutet ein Wal ist), besteht keinerlei Gefahr für den Menschen, da er sich ausschliesslich von Plankton und anderen Kleinstlebewesen ernährt, indem er diese durch Ansaugen des Wassers herausfiltert. Charakteristisch ist er äusserst ruhig und friedlich. Im karibischen Meer sind diese Tiere im Schnitt 6 bis maximal 10 m lang, es wurden aber auch schon grössere mit mehr als 13 m Länge gesichtet. Sie können bis zu 12 Tonnen schwer werden und sind mit ihrer 15 cm breiten Hautschicht die dickhäutigsten Lebewesen der Welt.

Geniessen Sie im Anschluss noch ein entspanntes Schwimmen im Meer während die Schiffscrew ein typisch mexikanisches Scampigericht „Ceviche“ für Sie zubereitet.

Im Normalfall sind sie Mittags/ früher Nachmittag wieder im Hotel.

Wir weisen darauf hin, dass wir die Boote als Gesamtpaket anmieten, d.h. keinerlei Einfluss auf Getränkeauswahl und Snacks haben!!!

Empfehlung mitzubringen:

Badesachen, Handtücher, extra T-Shirt als Sonnenschutz im Wasser, eventuell Tabletten gegen Seekrankheit (Dramamine werden von uns zur Verfügung gestellt).

Inklusiv:

Steuern (u.a. für Naturschutzpark),  deutschsprachiger Reiseleiter, Bootsfahrten, Erfrischungsgetränke, Wasser, kleines Frühstücksbuffet (Kuchen, Obst, Saft), Frühstücksbrötchen, Sandwich, Gebäck und ein Snack (Ceviche), Unfallversicherung sowie Transport in einem vollklimatisierten Kleinbus, maximal 10 Teilnehmer